Freitag, 28. September 2007

Für alle Nudelsalate Fans...


Eigentlich bin ich kein Fan von Nudelsalat... aber eine Freundin von uns hat diesen mal credenzt... und seitdem bin ich süchtig nach "Annettes Nudelsalat"... Heute steht er wieder auf dem Programm... und die Kinder lieben ihn... denn es sind keine-nullkommanix-zero Zwiebeln darin... :-)


Das Geheimnis liegt in den winzig klein geschnittenen Zutaten...

hier das Rezept...

4 - 5 hartgekochte Eier
400 g Putenfleischwurst
5 Gewürzgurken
4 - 6 gekochte Karotten
150 g Gabelspaghetti

und ganz zum Schluß

1 - 2 Äpfel (z.B. Jona)

Das Dressing besteht aus

2 EL Essig
4 EL Öl
3 - 4 EL Mayo (wir nehmen eine leichte Variante)
2 EL Ketchup
Salz und Pfeffer

Sollte der Nudelsalat zu stark die Feuchtigkeit ziehen, fertige ich noch eine Brühe an, die ich dazugebe...

Guten Appetit...

Kommentare:

anjana hat gesagt…

Hallo Andrea,

den muss ich unbedingt auch mal ausprobieren, denn ich mag Nudelsalat seeeeeeeeeeehr gern sehr zum Leide meiner Familie....lach.
Denkst Du bitte, bitte, bitte noch an das Zwiebelkuchen Rezept!

Hab ein schoenes Wochenende

Anjana

Anja hat gesagt…

Der hört sich total lecker an, werde ich mal ausprobieren und auch der Zwiebelkuchen.
Und ich schicke dir noch ein Heileküsschen für deinen Finger.
LG Anja B

FANTASIEBLUME hat gesagt…

Der sieht ja LECKER aus! "jam,jam"
Muss ich mal ausprobieren.

GLG
Irina

Regina hat gesagt…

Ist das dieser Nudelsalat von dem Du mir so vorgeschwärmt hast....hmm, vielleicht sollte ich diesen heute ausprobieren...der sieht so lecker aus, so richtig zum jiam und weg.

LG Regina