Donnerstag, 15. November 2007

Pieps... pieps...

Ja, mich gibt es auch noch...

leider bestehen die Tage
manchmal nur aus 24 h und die Zeit langt nie für ALLES...

Jetzt geht es ein bißchen geruhsamer zu und hier einige Bilder aus der vergangenen Zeit...

Meiner Tochter habe ich zu ihrem 1. Weihnachtsfest eine Nikolaus Mütze genäht... diese sollte eigentlich nur für die Fotos zum Fest herhalten...

Irgendwann hat mein Sohn sie entdeckt (so ca. 4 Jahre später... grins) und ist ganz vernarrt in diese olle Filzdingensda...

Zu allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten, hat er diese Mütze getragen... u. a. im Hochsommer als es so richtig brütend heiß war... ;-)

Ich dachte mir, die ersetze ich einfach durch eine aus Baumwolle gestrickte Mütze...

Aber falsch gedacht... diese hier wird komplett abgelehnt... dabei ist die doch soooo süss...


An einem regnerischen Nachmittag, habe ich zusammen mit meinen Kindern ein Schneehäuschchen verziert... das ist immer ein Highlight...
vor allen Dingen kann man dabei so herrlich naschen, wie diese kleine gespitzte Schnute beweist...
Voller Stolz haben die beiden Baumeister abends dem Papa ihre Werke präsentiert...
Dieses Jahr bin ich wohl mit dem Einklingen auf Weihnachten auch schon sehr früh dran...

aber dennoch wünsche ich Euch einfach eine ruhige schöne Zeit...


Kommentare:

benbino hat gesagt…

*lach* die mützenlösung ist genial ;o))

ein knusperhäuschen haben wir hier auch noch liegen, allerdings verpackt. das wird vor dem 1. advent bei uns nicht geöffnet ;o)) eure beiden häuschen sehen wirklich zum vernaschen aus - hmmm!

gglg
ute

Brigitte hat gesagt…

ich finde die Lebkuchenhäuser immer zu schade zum Essen ;O)


LG
Brigitte

Sonja (dede) hat gesagt…

Tja, Deine Mütze ist wohl nicht so kuschelig wie das olle alte Ding *lach* - musst wohl nochmal in Fleece arbeiten...
Schön dass Du auch mal wieder ein Lebenszeichen bloggst
LG Sonja

Regina hat gesagt…

oh da haben Deine zwei aber leckere Sachen gemacht...viel zu schade um diese aufzuessen...aber zum reinbeissen.

LG Regina

Notiz Blog hat gesagt…

Ui, da hast Du die Häuschen aber gut zusammengebaut bekommen und die Mäuse haben sie toll verziert. Hihi, das Yves die Mütze nicht mag, kann ich ein kleines, kleines bisserl verstehen ;o) - duck und renn weg
LG
Tina