Sonntag, 6. Januar 2008

Ein Sommerkleid hat es mir angetan...

Ein wunderschönes (für mich zumindest) Sommerkleid hat es mir angetan...

so ähnlich sah ich es im www...

aber nee... 70 € war mir a little bit too much...

Kram... kram... in meinen Stoffvorräten...

und so ähnlich... ist dieses hier entstanden...

Meines ist allerdings aus Baumwolle und so habe ich eine Nummer größer gewählt und hinten einen Reißverschluss eingenäht... angezogen sieht es richtig knuffig aus... hoffe, es passt wirklich noch bis zum Sommer, denn es sitzt schon richtig gut...

Ach ja, diesen "Holland"Stoff, habe ich übrigens HIER gekauft...

sooo... und jetzt sollte ich mich wirklich mal an die Hosen für meinen Sohn setzen, der arme Kerl läuft mit Hochwasser rum... aber *jammermodusan* selbst kaufen ginge nicht... oben 92, Länge 110... *jammermodusaus*...

Ich gehe jetzt also mal...

Kommentare:

alex hat gesagt…

Darf ich eine Runde mitjammern. Gekaufte Hosen für meine beiden Spargeltarzane ... schrecklich!!!

Sollte mich auch mal wieder überwinden, ein paar Hosen zu nähen.

Das Kleid ist sehr hübsch. Da könnte es doch nahtlos in den Frühling übergehen, oder?

LG Alex
www.myblog.de/fips-and-johnny

Brigitte hat gesagt…

Das Kleid ist superschick !!!

LG
Brigitte

Anonym hat gesagt…

Hallo Andrea, ich finde das Kleid schoener als das Original ;-)
LG von Sonja (bald wieder zu Hause)