Mittwoch, 9. Januar 2008

Wieviel Wäscheklammern hat man...???

Eigentlich haben wir nur so viel Klammern
wie in einen Beutel reinpassen... lach...

Aber nachdem ich ein paar Klammerbeutel zugeschnitten habe,
ging das Nähen so flott wie Brezelbacken...

fast konnte ich nicht mehr aufhören...



Aber es gibt ja auch noch andere Verwendungszwecke...

eines für Strümpfe, eines für Haargummis und Co., eines für Kleinkruscht, eines für... mhhhh

na ja... wer noch Ideen hat, nur her damit...

ansonsten sind es wunderbare Geschenke...

Kommentare:

Antonie hat gesagt…

Hallo Andrea,
Die Klammerbeutel sind ja super geworden!Recht haste,warum nur für Wäscheklammern benutzen.

LG tonie

Fliegenpilzchen hat gesagt…

..ungefähr genau so viele habe ich auch gerade genäht.Und hab' die Nase noch nihct voll*lach*
Deine sind sehr schön geworden:-)
LG
Biggi

anseva hat gesagt…

Da warst Du aber fleißig.Die sind aber alle sehr schön geworden.Ach mir würde auch so einiges einfallen,wofür man die alle verwenden kann.
GLG Anja