Samstag, 8. März 2008

Immer wieder auf den letzten Drücker...


Nächtechnisch habe ich gerade eher weniger vorzuweisen...

Leider konnten wir unser gerade geschlossenes Lazarett wieder für meinen Sohn eröffnen...

Mann und Maus sind deshalb ohne uns Zwei heute auf einen Geburtstag gefahren... und da dieser in meiner "alten" Heimat nicht gerade um die Ecke ist, sollte ich doch bitteschön gleich das Geburtstagsgeschenk für meine "kleine" Schwester *zwinker* auch mitgeben, ist nämlich in ein paar Tagen...

Schlecht, wenn man nur so gar nicht vorbereitet ist...

Meinen Mann noch um eine halbe Stunde Schonfrist gebeten... (O-Ton von ihm: so bin ich das gewohnt... lach)

dann noch ein paar Zutaten aus meinem Nähzimmer zusammengesucht...

Voilà... wieder eine Tasche aufgehübscht...

da sie nicht so der Internet Freak ist, kann ich guten Gewissens dies zeigen...

Euch noch ein wunderschönes sonniges Wochenende...

Ich gehe mal wieder nach dem kranken Patienten schauen...

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

zwar auf den letzten Drücker, aber dafür sehr gelungen . Die Tasche wird sicher eine tolle Geburtstagsüberraschung werden .

Deinem Patientemn gute Besserung
LG
Brigitte

Josie hat gesagt…

Schööön...
du weisst ja,wann ich Geburtstag habe*grins*
LG
Elke

Andrea hat gesagt…

Die Tasche ist klasse! Da wird sich jemand riesig freuen.

Und gute Besserung! Aber mit Mamas Pflege geht es sicher schnell wieder bergauf!
GLG Andrea

wupperbaer hat gesagt…

Gute Besserung an den kleinen Mann...und tolle Tasche...wieder ganz neidisch werd...

Bis später..rufe heute abend an...aber erst nach 19.30 Uhr, dann bin ich zu Hause...und schwinge mich dann ans Telefon...

LG und ganz viele Drücker
Regina