Sonntag, 24. August 2008

Zelda

Es gibt einen neuen Hosenschnitt von der Kleinen Hexenküche

ZELDA




Genäht habe ich ihn in 134... selbst in großer Größe kann man ganz toll noch Stoffreste verwenden und eine ganz bunte fröhliche Hose zaubern...

Ich habe passend zum Shirt orangefarbenen und grünen Popelin verwendet...

Die nächste werde ich aus Jeans nähen... allerdings dann doch ne Nummer kleiner... wieso tendiert man als Mutter immer eine Nummer größer nehmen...???

Kommentare:

surpresa hat gesagt…

weil das Kind noch reinwächst und man sich dann die Arbeit nicht umsonst gemacht hat. Wenn es zu klein ist kann man schlechter korrigieren

Brigitte hat gesagt…

... wieso, nun ich denke reinwachen tun die Mäuse ja immer. Geht mir nicht anders, besonders bei Kleidern , die passen dann auch wirklich lange :O)

Die Zelda sieht schick aus und toll gemixt ist sie auch !!

liebe Grüße
Brigitte