Sonntag, 1. März 2009

Ich bin ein Suppenkaspar...

Echte Bio Karotten... ;-)))



Aus Josies Garten...

Mit Karotten fallen mir viele Rezepte ein... aber mein neustes erprobtes Rezept ist eine leckere

Ingwer-Karotten-Suppe

ca. 350 g Karotten (geputzt und gewogen)
ca. 150 Zwiebeln (ja ja... nur nicht geizen damit ;-), kann man auch Schalotten nehmen...
1 EL Zucker
1 frische Ingwerknolle, ca. 60 g
500 ml Hühnerbrühe
Saft von 2 frischgepressten Orangen
1 Becher Sahne
Gewürze: Salz und Pfeffer

Zuerst die kleingeschnippelten Karotten mit den grob geschnittenen Zwiebeln in 75 g Butter glasig dünsten..., 1 EL Zucker zugeben und karamelisieren,

dann die kleingeschnittene, geschälte Ingwerknolle zugeben,

mit 500 ml Hüherbrühe ablöschen und dem Saft von 2 Orangen vor sich hinköcheln lassen bis die Karotten weich sind... evtl. etwas Hühnerbrühe nachgiessen...

Dann das ganze im Anschluss durch ein Haarsieb passieren, mit 1 Becher Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken...

Ein ganz feines Süppchen sage ich Euch... zum reinlegen...

Edit: jaaaaaaaaa... es waren 150 g Zwiebeln gemeint ;-)))))

Danke für den Hinweis, liebe Claudia

Kommentare:

Katic` Monika hat gesagt…

läääääääääääääääääägger *mampf* auch haben will...

amala hat gesagt…

auf meinem blog wartet ein award auf dich :)

anseva hat gesagt…

hhhmmmm die würde ich auch mal probieren.
GLG Anja

Claudia hat gesagt…

Klingt extrem lecker, aber bist Du sicher, dass es unbedingt 150 Zwiebeln sein sollen? 150 Gramm reichen doch sicher auch, oder? *g*

LG
Claudia

Notiz Blog hat gesagt…

ui Lecker - ich glaube die Suppe gibt es bei uns am Samstag auch, habe hier eine Thermomix-Veranstaltung und da gibt es auch ne Ingwer-Karotten-Suppe ;o)
LG
Tina