Freitag, 12. Juni 2009

Urlaubszeit = Strickzeit

Obwohl mir mein Mann ernsthaft angeboten hatte, die Nähmaschine in den Urlaub mitzunehmen, habe ich abgelehnt und stattdessen lieber mein Strickzeug eingepackt...

Wenigstens im Urlaub komme ich dazu und es hat ja auch den Vorteil, dass man es überall mithinnehmen kann...

In Anlehnung an ein Strickkleid aus der aktuellen

Quelle: http://www.luna-magazin.de/einzelheft.html

ist unser Strickkleid entstanden...


Ich mag es ja sehr gerne bunt... und Töchterchen hat jetzt noch eines in Blautönen bestellt... (ist in Arbeit)...

Diese Einstrickarbeiten mit mehreren Fäden gleichzeitig wie z.B. im Kirschentop ist eine echte Herausforderung für mich und dauert mir einfach zu lang... ich stricke lieber mit Einstrickmustern und mit 1 Faden ;-)))

Kommentare:

juwe.wetema hat gesagt…

Hallo Andrea,
boahhhh! Das ist toll geworden. Schade, dass ich kein Mädchen habe.
Viele, liebe Grüsse,
Juliane

Andrea hat gesagt…

Boah, Andrea! hammerstark! Das war aber eine Arbeit. So etwas würde bei mir ewig nicht fertig werden!
GGLG Andrea

anjana hat gesagt…

Das ist echt toll geworden Andrea!!

Da haette ich auch keine Geduld fuer...lach.

Hab mir grad neues Baumwollgarn gekauft, mal sehen was ich damit anfange.

Greg kriegt hier noch nen Anfall mit den angefangenen Projekten.

Knutsch Dich

Anjana

Norwiga Kunna hat gesagt…

wow. Das sieht toll aus...Ich bneide Dein Talent.Weiter so...
Grüßle
Norwiga

dickespaulinchen hat gesagt…

Ist das schön!!! Tolle Farben hast Du da kombiniert, gibts das auch in groß?? ;-))

LG, Katharina

Katic` Monika hat gesagt…

Haaaaaaaaaaammer ist dieses Kleid!!
ein Traum in bunt....wahnsinn....wenn ich nicht so ein Strickmuffel wäre!

lg Moni