Samstag, 29. August 2009

Gartenexpertin gesucht...

Ich war so stolz, dass die Geranie nicht die Grätsche gemacht hatte...

so einen richtig grünen Daumen habe ich wirklich nicht...

aber welches "Vieh" meine Pflanze so abgefressen hatte, weiß ich beim besten Willen nicht...

Ihr vielleicht???

Leider blieb nur der Weg auf den Kompost...

Irgendwelche Tipps wie man so was vermeiden kann???

Kommentare:

maggie hühü hat gesagt…

oh je mine keine ahnung was das war!

liebe grüsse

Sonja hat gesagt…

Hallo Andrea, ich tippe auf die Spinnmilbe http://www.zimmerpflanzendoktor.de/spinnmilbe.htm
und da würde es helfen, die Pflanze ein paar Tage einzutüten. Auf jeden Fall würde ich so ne Pflanze nicht auf den Kompost sonst steckst Du noch andere Pflanzen an.
Eventuell hilft auch abduschen mit Spüli?
LG von Sonja
PS: EEEEEEEEEELLLLLLLLLKKKKKKEEEEE, wo bist Duuuuuuuu?

Andrea hat gesagt…

Danke Sonja für die Info...

ja ja... unsere liebe Elke... gerade internetlos... ;-(((

GGGLG

Andrea