Sonntag, 15. August 2010

Julie, die 2.te

Regina kenne ich schon sehr lange...

sie war mein allererster Tauschwichtel...

Darüber hinaus ist eine ganz tolle Online-Freundschaft entstanden...

und als sie mich ansprach, ob ich ihr nicht auch so eine Julie-Tasche nähen könnte, konnte ich unmöglich nein sagen *zwinker*




Die Stoffe hatte sie als Materialpaket für diese besagte Tasche bereits gekauft...

leider merkte ich beim Zuschneiden, dass der Stoff nicht ausreichend bemessen war... sehr ärgerlich... also noch ein bißchen improvisiert, passenden Stoff dazugekauft und es klappte dann doch noch...


Von der Farbkombination finde ich sie auch wunderschön...

Im Vergleich zu meiner 1. Tasche hat diese Tasche etwas mehr Standfestigkeit...

Patchwork-Stoff ist wirklich eine gute Wahl gewesen... außerdem habe ich den Boden mit einer ganz festen Schabracken-Einlage versehen...

Kommentare:

Lacky hat gesagt…

Die sieht - wie Deine 1. ;-) - super aus.
LG Iris

wupperbaer hat gesagt…

Jaaaaa ich knutsche Dich dafür die Tasche ist einfach umwerfend und Du bist mit Gold nicht aufzuwiegen....seufz, ich weiß gar nicht wie ich Dir das wieder gut machen kann. Meine Ma fand sie schon sehr schön....bei Liebtöchterlein muß ich aufpassen - sonst ist die Tasche weg - und einfach....ich Danke Dir....mein geheimer Wichtel...

GGLG Regina

...und bin froh, das es Dich gibt!

Josie hat gesagt…

Hach,ist die schööön.
Und wenn ich nicht schon eine hätte,würde ich dir glatt auch ein Stoffpaket zukommen lassen
*breitgrins*

GLG
Elke

Pilzkitsch hat gesagt…

Versteh ich das richtig: Das war ein Materialpaket für GENAU DIESE TASCHE und hat dann nicht gereicht???
Da fällt mir ja nix mehr zu ein - doch: FRECHHEIT!;-)
Da hast DU ja Glück, dass ich immer noch auf der Suche nach der roten Frühlingsgefühle Tasche, natürlich die mit den Pünktchen, von Adelheid bin. Da bin ich blind für alle anderen schönen Taschen obwohl ich erst im Besitz von ca. 999 Taschen bin!;-)
Heute hab ich ein Paket abgeschickt...
LG ANdrea