Montag, 5. Dezember 2011

Gerade alles blöd...

Mein Auto machte Mucken...
dachte, es wäre die Batterie oder der Anlasser...
jetzt geht gar nichts mehr...
Info der Werkstatt
Es ist der Motor...

Kosten: 5500 €

mmppph...

was soll ich sagen...

ich hätte darauf verzichten können...
aber es gibt auch Schlimmeres... *großertrost*

Kommentare:

Aprikaner hat gesagt…

scheizze das ist ein stolzer preis...würde sich bei unserem gar nicht mehr lohnen *drückdich*

LG Anja

punkelmunk hat gesagt…

ohje ohje da kann man ja gleich ein neues auto kaufen, vllt lohnt es sich ja das auto in einzelteilen zu verkaufen?! echt blöd so kurz vor weihnachten.
unser auto spinnt auch andauernd und kostet bloß geld, zur strafe wirds verkauft und mit dem bus gefahren! :-)

Josie hat gesagt…

Oje..das ist doch noch ein relativ neues Auto.Hast wohl ein Montagsmodell erwischt.
GLG
Elke

Muddi hat gesagt…

*örks* Es gibt definitiv Schlimmeres, aber ganz sicher auch angenehmere Nachrichten einen Tag vor Nikolaus.

Nicht ärgern, es bringt ja nichts...

Liebe Grüße,
Sarah

wupperbaer hat gesagt…

schiebe mächtig viele Trösterkekse Dir zu....kenne das! Aber das ist ein ordentlicher Happen...lohnt sich das denn noch??? Oder ein Austuaschmotor vom Autofriedhof??? Och manno.......

Wünsche Dir und Deinen Liebenden einen schönen Nikolaustag

GGLG Regina

KaTe hat gesagt…

Uff. das ist aber ein stolzer Preis...
Ist das Auto denn noch so "neu", dass sich so eine Reparatur lohnt?
Puh...
LG KaTe

amala hat gesagt…

holla! das ist wirklich ein "weihnachtsgeschenk", auf das frau bestens verzichten kann.