Samstag, 3. Januar 2015

Loop Schal - gestrickt... und auch genäht...

♥♥♥

von 2 lieben Freundinnen habe ich 
noch gefärbte Sockenwolle gehabt...

und ich liebe Schurwolle... 
sie hält wunderbar warm und kuschelig...


So als Schalersatz oder auch um einen Pulli aufzupeppen
ein ideales Teil...

das hat mich dann auf folgende Idee gebracht...

der Pullover sollte ursprünglich an Weihnachten fertig sein, dies habe ich nicht ganz geschafft... wie gesagt, dieses Jahr wollte ich es unbedingt in Ruhe angehen...

aber es ist ja immer noch kalt...
und daher nicht zu spät...




Wieder mal habe ich einen gut abgelagerten weichen und warmen Wollstoff hervorgekramt...

die Ärmelbündchen sind gestrickt und angenäht...

Beim Hals habe ich das Loop Bündchen nur aufgelegt,
 so habe ich einfach mehr Optionen...

ich habe bei FB schon lachende Kommentare...
denn ich möchte 2015 nur vorhandenen Stoffe vernähen...

Böse Zungen haben behauptet, dazu müsste man mich 5 Jahre einsperren...

Ich bemühe mich standhaft zu bleiben und nichts zu kaufen...
(evtl. Verfehlungen werde ich tapfer hier im Blog beichten)

Kommentare:

wupperbaer hat gesagt…

Fünf Jahre einsperren...NEEEEEIN...bitte nicht.

Hey das Oberteil ist der Hammer...und das mit den gestrickten Bündchen und Halswärmer passt wie Faust aufs Auge. Du hast Ideen...weiter so.

GLG Regina

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Hallo Andrea,
Der Loop allein ist ja schon klasse, mag die Farben. Zu dem Kleid super, peppig.
Liebe Grüße,
Petra
PS: na hoffentlich kannst du dein Vorhaben einhalten, ich werde bei schönen Stoffen immer schwach.

Mel B. hat gesagt…

Liebe Andrea! Ein tolles Teil- ich liiiiiebe genähkelt!!! Deine Resteverwertungskissen haben meinen Drang zum Stoffabbau potenziert!!! Daaaanke dafür!
Herzliche Grüße und hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder IN ECHT!
Mel

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

das ist ein superschönes Set geworden und ja der Vorsatz ist genial, aber den konnte ich schon wieder nicht halten...schäm

glG HEike